Wenn man sich Gedanken darüber macht wie viele Flughäfen es zum Beispiel in Bayern gibt, muss man erst mal differenzieren. Internationale Flughäfen gibt es an sich nur 2 verschiedene. Einmal München, der mit Abstand größte und als zweites ist auch Nürnberg ein internationaler Flughafen.

Auch die Zahl der am Flugverkehr teilnehmenden Personen ist hier ganz deutlich höher als an anderen Flughäfen. Deshalb ist das Parken Flughafen München auch ein interessantes Thema. Es gibt aber auch noch einen etwas größeren Flughafen in Memmingen, der aber eher nur als regionaler Flughafen genutzt wird. Zusätzlich sollte man auch noch die Sonderflughäfen Oberpfaffenhofen und Ingolstadt – Manching erwähnen.

Weiterhin gibt es noch sehr viele kleine Flughäfen, die dann Verkehrslandeplätze oder auch Sonderlandeplätze sind. Allgemein betrachtet kennt bestimmt jeder einen Flugplatz der sehr klein ist, aber in einem er Nachbarortschaften ist. hier gibt es dann auch Flugstunden für Hobby- Piloten, oder Rundflüge über den Landkreis werden angeboten.

Aber an jedem Flughafen müssen einige logistische Probleme gelöst werden. Schon allein im Flughafen, wo lässt man die Leute ihre Tickets abholen, wo richtet man die Sicherheitsschleusen ein, wie viele Terminals gibt es, hat man dort auch die Möglichkeit die Zeit zwischen 2 Flügen zu überbrücken, zum Beispiel indem man etwas ist, oder auch shoppen gehen kann. Man muss auch immer berücksichtigen, dass die Sicherheit der Personen gewährleistet ist. Und je nach Größe des Flughafens muss auch die Parksituation berücksichtigt werden. Da ist das Parken Flughafen München ein gutes Beispiel, obwohl es der größte Flughafen in Bayern ist, gibt es genug Parkplätze.

Kommentare geschlossen.